HSVC
 
Die „Eierlegende Wollmilchsau“ gibt es nicht!
Dies zu erkennen und zu akzeptieren ist der erste Schritt zum Erfolg.
Ermittlung der Basisdaten
- Geplante Besucherzahlen
- Ggfs. Hotelkapazität, Auslastung
- externe Besucher, Zielgruppen
- zur Verfügung stehende Flächen
- mögliche Bereiche und Angebote
- Personalaufwand etc.
 
- „Gegenüberstellung“ der
Abhängigkeiten, um die richtigen
Dimensionen festzustellen
 
Entwicklung
des Grundkonzeptes

- Ermittlung der notwendigen
Bereiche, Flächenaufteilung,
Wegeführung, Attraktionen,
Umgebungsflächen, Logistik

 
Investieren Sie vorab ein wenig in unsere Beratung, Sie können nachher nur schwer verhindern,
dass sich dieses Investment auszahlt!